Aquaponiksystem als Deko (und zum selber bauen)

Wir haben hier schon öfter über Aquaponkik berichtet, und auch das Konzept erklärt. Bei Endlessfoodsystems.com habe ich jetzt ein sehr dekoratives System gefunden das sich gut in einem kleinen Haus machen würde. Optisch ein Mix aus Dekoschalen aus Terracotta und ein paar einfachen Metallverbindern, sowie -gerüst. Letzteres für Kletterpflanzen wie Gurken oder ähnliches.

0fd219588455bcec11228793ed8eea60

Vor allem der Preis ist aber eher abschreckend. Dabei ist das System an sich einfach selbst aufgebaut. Recht schnell finden sich auch auf YouTube einfache Selbstbauversionen. Zum Beispiel für 10$ aus einer alten 25 Liter Wasserflasche für Wasserspender. Wenn man das recht einfache System des 10$ Kits mit Terrakottabehältnissen kombiniert sollte man mit einem Bruchteil der Kosten zu einem eigenen System kommen. Weiterer Vorteil: Man kann Quadratische Kübel nehmen und das System in eine Ecke des Minihauses/Büros/Wohnzimmers planen. Und für kleines Geld bekommt man auch Quadratische Grow-Lights, womit das System auch in einer Dunkleren Ecke des Raumes gut wachsen sollte.

Ähnliche Posts:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *