Tag: Kupfer

Kleinhaus auf Tour

Guillaume und Jenna touren zur Zeit mit ihrem Kleinshaus auf Rädern durch die Vereinigten Staaten. Dabei sind sie auf Deek, den Autor vom genialen Humble Homes, Simple Shacks, Cozy Cottages, Ramshackle Retreats, Funky Forts: And Whatever the Heck Else We Could Squeeze in Here (Affiliate Link) getroffen. Der hat sich direkt seine Kamera geschnappt und eine Hausbegehung gefilmt. Darin kann man gut den rustikalen Stil erkennen den die beiden aus altem Holz und alten Kisten gezaubert haben.

atinyhouse Mehr lesen

Gartenhaus mit Potential

Heute möchte ich euch einmal ein Gartenhaus vorstellen, das mit ein paar kleinen Änderungen als Minihaus durchgehen könnte. Als Minihaus mit einem eigenständigen Stil.

greenhouse

Das Gartenhaus sieht zum einem mal sehr genial aus. Wenn ich die Möglichkeit hätte, ich würde es kaufen. Es ist sehr eigenständig vom Stil und sieht zum anderen nicht aus wie ein Karton in dem man lebt, wie so manches moderne Konzept. Das Teil hat innen einen Spa-Bereich, den ich gegen einen Küchen/Essbereich austauschen würde. Zum anderen würde ich innen, unter dem abgesetzten Sonnendach, eine zweite Ebene anbringen. Entweder oben am Dach verankert, soweit möglich, wenn nicht dann mit dekorativen Säulen in den unteren Raum gestellt. Schöne Wendeltreppe nach oben. Auf der Empore ein Bett mit Stauraum drunter, fertig.

Und? Würde euch so ein Stil gefallen? Oder doch lieber was anderes? Was wäre euer Lieblingsstil?

Kupfermünzen für den Boden

Auf der Suche nach einem neuen Bodenbelag? Preiswert, robust und ausgefallen? Wie wäre es mit Centstücken? Oder ggf. habt ihr ja noch eine 5l Weinflasche voller 1 Pfennigstücke? Gibt ja genug Leute die so was sammeln.

kupferboden

Man muss ja auch nicht den ganzen Boden damit machen, aber den Rand eines Zimmers? Oder ggf. eine Empore? Treppen? Möglichkeiten gibt es genug. Und ausser den Pfennigstücken braucht es nur noch Resin aus dem Baumarkt.

Vielen Dank an Alexander Lorenz für den Tipp.