Tag: Sofa

ProjektB – Der Meeting/ Wohnbereich

Das “Wohnzimmer”. Der Bereich in dem ich mit Kunden über das Projekt spreche, mit Freunden einen Kaffe trinke oder einfach nur abhänge wenn ich über einem Problem grüble. Das ist der Bereich der mir noch am wenigsten klar ist. Zum einen ist interessant wie viel Platz ich dafür haben werde, zum anderen kommt es stark darauf an was ich an Material bekomme. Der Bereich wird nämlich mit Paletten gebaut. Und die muss ich erst mal bekommen. Und dann gucken wie viele, welche und wie groß die sind. Ich sollte aber genug bekommen können, auch wenn ich ggf. darauf warten muss.

lounge-sessel

Über Palettenmöbel habe ich ja schon mehrfach berichtet. Für das Büro habe ich aber noch ein mal Pinterest und co. durchstöbert, und möchte hier ein paar Sachen vorstellen die recht sicher von mir gebaut werden. Einen Palettentisch baue ich gerade schon. Der wird aus eine halben Europalette (okay, billige Palette, keine Europalette, aber gleiche Größe) gebaut. Die Palette stand auf dem Sperrmüll, wahrscheinlich wurde darauf ein Waschmaschine, ein Kühlschrank oder ähnliches geliefert. Die Palette wird von den unteren Brettern befreit und auf eine OSB Platte in der gleichen Größe (stand dabei) geschraubt. In die Zwischenräume kommen Dachlatten (Überreste aus meinem Fundus). Das ganze Teil wird geschliffen und gebeizt, auf die Abstellfläche wird mit verschiedenfarbiger Beize ein Bild gezeichnet, ggf. noch eine Pleziglassplatte drauf, da bin ich mir aber noch nicht sicher. Darunter entweder Rollen oder Möbelfüße, kommt darauf an was ich noch dazu baue (Höhe)

blinds

Verdunklung durch Palettenbretter. Das kommt zum einen darauf an wie sehr die Sonne auf den Fenstern steht, und zum anderen wie viel Palettenholz ich letztendlich habe. Könnten passend gebeizt schön zu den Palettenmöbeln passen. Und sind leicht her zu stellen. Bretter von den Paletten, Loch rein, beizen, Haken dran und aufhängen.

table+stools-600x800

Barhocker. Ich hab meinen Hauptarbeitsplatz an meinem Stehschreibtisch, und auch wenn da groß STEH am Anfang steht ist sitzen manchmal gar nicht so schlecht. Wenn der nicht genutzt wird kann der immer noch als Deko an der Seite stehen, ggf. mit ‘ner Blume drauf. Oder anderer Deko. Und passt, wenn passend gebeizt, zu den anderen Möbeln.

Bench

Sitzbank. Hier kann ich ggf. noch ein wenig Nacharbeiten. Zum einen ist dich Chance groß das ich nur drei Bretter tief werde. Mit den eingesparten Teilen kann ich dann Querstreben machen die zum einen mehr Stabilität geben, zum anderen zusätzlichen Stauraum.

chairs

Alternativ finde ich ja das hier noch schön. Dafür müsste man aber passende Stühle finden, und das ist gar nicht so einfach. Damit es zum Rest passt würde ich die Sitzfläche aus einem Stück Palette machen und die Stühle passend beizen.

Wie gesagt, der Teil ist noch der ungeplanteste Teil, da ich dafür echt wissen muss wie groß der Raum letztendlich wird. Aber das sehen wir ja am Montag.

Palettensofa

Na? Noch eine Palette in der Garage? Wenn nicht Europaletten mit kleinen Defekten (ein Brett kaputt) bekommt man oft geschenkt wenn man nett danach fragt. Und warum frag ich das? Na weil man so schöne Möbel daraus bauen kann.

magic-storage

Wie wäre es zum Beispiel mal mit einem Sofa/einer Sitzbank? Ich würde die ja dunkel beizen anstatt sie weiß an zu streichen, aber sonst, feines Teil. Hier geht’s zur Anleitung.

Etagenbettsofa

Platz sparen ist super. Etagenbetten sparen den Platz von genau einem Bett ein. Dummer weise brauchen sie immer noch dem Platz eines Bettes. Und sind den Teg über höchstens für Kinder als Rückzugsort zu nutzen. Erwachsene haben da schon ihre Probleme. Und wenn der Raum klein ist, und die Kinder ggf. nicht immer bei einem schlafen ist der Platz den ein Doppelbett einnimmt verloren.

etagenbettsofa

Es sei den man nutzt den Platz mit diesem Model. Das “Doc sofa bunk bed” ist nämlich ein echt schlau geplantes Etagenbett. Mit einer echt einfachen Mechanik (siehe Video) wird aus dem Etagenbett nämlich ein gemütliches Sofa. Nun ja, ob es gemütlich ist kann ich nicht sagen, aussehen tut es das aber.

001

Fancy. Und was am genialsten ist, der Umbau dauert echt noch nicht mal eine Minute, wie das Video zeigt.

Aber natürlich hat alles einen Haken, und der liegt hier bei um die 3000€ hoch. Aber wie schon mehrere in den Kommentaren geschrieben haben, für das Geld kann man sowas lieber selber bauen. Ich möchte hinzu fügen, für viel weniger. Und ne Vorlage um das eigenen Etagenbettsofa zu bauen ist das hier allemal.