Planungen für unsere Wohnbude

Es hat lange gedauert, aber so langsam sehe ich die Ziellinie. Unser Konzept vom kleinen Wohnhaus für eine Familie mit Kindern auf Basis von ISO-Containern ist fertig. Mehr oder weniger. Zumindest steht das Hauskonzept ohne Ecken die unklar sind.

Attribution: Deutsche Fotothek‎

Attribution: Deutsche Fotothek‎

Und wie eine Ziellinie fühlt es sich wirklich an. Als ich im März 2013 dieses Webmagazin startete hatte ich schon ein paar Monate Recherche hinter mir. Und um Ideen die ich cool fand zu sammeln bot sich für mich eigentlich nur ein Blog an. Woraus dann das hier entstanden ist. Zum Glück habe ich damals noch nicht Pinterest genutzt, sonst wäre das hier wahrscheinlich nur eine Pinnwand geworden. Über die Ideen die ich immer wieder gefunden und mit eigenen Ideen kombiniert habe wurde recht schnell klar wo es hingehen soll. Obwohl manchmal auch Ideen gefunden wurden die mein Konzept in frage stellten. Aber jetzt bin ich imho da wo ich hin muss.

Konzeptbild der Version 0.1 der Wohnbu.de

Konzeptbild der Version 0.1 der Wohnbu.de

Von der Ersten Version hat sich vieles geändert. Aber letztendlich sind wir bei einem Konzept angekommen das näher an der 0.1 ist als es zwischendurch aus sah. Ich werde in den nächsten Tagen mein Konzept fertig designen und hier vorstellen. Es wird aber keine Anleitung oder ähnliches. Es wird eine Vorstellung des Konzeptes mit dem Ziel das hier Entscheidern in der Stadt zu zeigen. Als nächstes braucht es nämlich ein Grundstück auf dem das Haus gebaut werden kann und darf. Und da muss die Stadt mit spielen.

Ähnliche Posts:

Wohnbude Version 0.5
Okay, hier bin ich ein wenig über die Stränge geschlagen. Ca. 100qm Grundstücksfläche würden benötigt, 130qm Wohnraum. Das alles mit vier 20f Containern, einem 40 f Container ...
Zum Glück haben wir einen kleinen Hund, der passt in ein kleines Haus
Deutschland hat ja vieles zu wenig. Gutes Wetter, gute Laune, Toleranz. Aber eines fehlt den Deutschen auf keinen Fall. Regulierungen. Und genau deswegen ist auch ein großer T...
Leben auf dem Wasser
Lebensraum wird knapp. Immer mehr Menschen und immer der selbe Platz. Obwohl das ja auch nicht stimmt. Ein Großteil der Menschheit hält sich in immer größer werdenden Gebäuden...
Ministudio über den Dächern von Paris
Diese kleine Studio, das aber auch gut ein kleines Appartement sein könnte steht auf dem Dach einesHauses in Paris. Früher war in dem Raum mal der Motor eines Aufzuges, aber d...

2 comments on “Planungen für unsere Wohnbude

  1. Martin Stengel says:

    Nun, geht es gar nicht weiter? Wie sieht das Konzept nun aus? Wie ist es um die Verwirklichung bestellt? All die Mühe sollte doch nicht in einem verwaisten Blog enden!

    • GPSchnyder says:

      Hi Martin, mein, auf keinen Fall.. Ich werde demnächst auch wieder regelmäßiger posten. Dann werde ich auch auf die Probleme eingehen die es mit Containerhäusern gibt. Oder eher mit dem Amt wenn man so eines bauen will. Wir haben bei mehreren Grundstücken keine Erlaubnis bekommen “sowas” zu bauen. Stichwort Bebauungsplan. Wir sind gerade in der Findungsphase was wir jetzt machen wollen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *