Tag: umbau

21qm auf mehreren Ebenen

21qm. Nicht viel. Auf den ersten Blick. Im Urban Shelter vom Architekturbüro MYCC aus Spanien wird aber durch eine durchgeplante Serie von Ebenen der Raum um ein vielfaches vergrössert.

5242ddf8e8e44ecb17000086_urban-shelter-mycc_04mycc100m3-530x815
Mehr lesen

Backsteinhofhaus

“Das ist mir alles zu Hippie. Kleines Haus in der Natur, ich bin ein Stadtmensch!” Eine Aussage die ich zum Thema Minihaus bekommen habe. Stimmt schon, viele der Häuser die ich hier vorstelle sind freistehend, gerne auch an entlegeneren Plätzen. Wie sieht denn dann so ein Minihaus aus das sich städtisch gibt?

tumblr_mv59sitsA91qd8br9o3_1280
Mehr lesen

Piko-Behausung, die zweite

Vor ein paar Wochen habe ich schon mal über die Piko-Behausung von Steve Sauer geschrieben. Damals war es Deek Diedricksen der sich das Kleinstappartment angeguckt hat, jetzt ist es Kirsten Dirksen die ihre Kamera durch den kleinen Raum geschwenkt hat. Und sie hat eine ganze Menge mehr kleine Platzspartipps gefunden als Deek, weswegen sich ein erneuter Besuch des Piko-Dwellings lohnen sollte.

piko2

3,45m*4,94m Grundfläche, auf 3, 16 Höhe. 17 qm Wohnfläche. Das reicht aus um dieses Konstrukt zu beherbergen. Natürlich bleibt es da nicht aus das überall und in jeder Ecke platz gespart wird.

Wenn man mehr Platz nach oben hat, und dafür weniger in der Breite, so 2,5m*2,5 in 6 Metern hoch? Würde das auch gehen? Frage wegen einem Container den man hochkant aufstellen könnte… Oder zwei nebeneinander?