Category: Hausboot

Dreistöckiges Haus auf dem Wasser. Die Zukunft?

Die Londoner Architekten von carl turner architects haben für die Open Source Plattform Paperhouses (die ich mir mal genauer ansehen muss) ein Haus der Zukunft geplant. Das Dreistöckige Haus ist als Haisbot geplant, die oberste Etage ist unter freiem Himmel. Alles ist sehr minimalistisch, kühl gehalten.

carl-turner-architects-floating-house-paperhouses-designboom-01_Snapseed Mehr lesen

Leben auf dem Wasser

Lebensraum wird knapp. Immer mehr Menschen und immer der selbe Platz. Obwohl das ja auch nicht stimmt. Ein Großteil der Menschheit hält sich in immer größer werdenden Gebäuden auf. Das Tiny House Movement ist ein Schritt in die richtige Richtung, aber ein globales umdenken wird es wohl nicht auslösen. Es wäre zwar zu hoffen, aber realistisch gesehen sollte man nicht davon ausgehen. Die Idee ist natürlich nicht nur mir gekommen. Schon lange wird nach wegen gesucht dem mehr an Mensch Platz zu geben. Nachverdichtung, also Baulücken zwischen großen Häusern mit kleinen zu stopfen oder halt auf dem Dach noch anzubauen ist eine Möglichkeit. Eine andere Idee ist die auf das Wasser um zu ziehen.

smDSC_1128
Mehr lesen

Schwimmendes Haus aus Lettland

Ein Minihaus auf dem Wasser. Quasi ein Hausboot, das aber nicht nach Hausboot und vor allem nicht nach Boot aussieht. Geplant wird es vom lettischen Architekturbüro NRJA. Deren Slogan (woraus sich auch der Name ergibt) ist: “No Rules, Just Architecture.” Me likes.

floating-barn

Das Minihaus ist dabei auch so gut geplant und architektonisch ein kleines Meisterwerk. Es hat zwei Etagen, wovon das zweite ein besseres Loft ist, heißt man kann in der Mitte stehen, zu den Seiten hin gibt es aber Dachschrägen. Oben findet sich das Bett und eine Ankleidezimmer, unten der Wohnraum mit Küche, ein Bad sowie ein kleiner weiterer (Büro-/Rückzugs-)Raum. Das Loft ist oben zum unteren Raum geöffnet, ausserdem gibt es ein Dachfenster das aufgeklappt als kleiner Balkon genutzt werden kann.

Leben auf dem Wasser. Den Traum hatten wir auch schon mal. Leider haperte es an unseren Größenwünschen. Seit dem wir über Kleinhäuser nachdenken haben wir das Thema irgendwie verdrängt. Dabei macht es echt Sinn. Wie sieht es bei euch aus? Könntet ihr auf dem Wasser leben?

Quelle